21.04.2020: Palvan Hamidov Trio aus Turkmenistan – Shamanische Epensänger

Palvan Hamidov Trio aus Turkmenistan – Shamanische Epensänger
Dienstag, 21. April 2020, 18.00 Uhr
Lutherkirche (Jugendkirche), Martin-Luther-Str. 27b, Hamm
Eintritt frei.
Palvan Hamidov, der sich schon als Fünfjähriger für den Gesang und das Spiel auf der Dutar (zweisaitige Langhalslaute) interessierte, wurde von seinem Vater sowie der berühmten turkmenischen Musikerin Anna Annamuradov und vom turkmenischen Bachschi-Meister Djapar Bayramgulyev ausgebildet.
Im Klangkosmos widmen er und seine beiden Mitmusiker sich unter anderem den Werken von Magtymguly Pyragi, dem turkmenischen Sufi, Poeten, Philosophen und Humanisten (~1730 – ~1800), auch bekannt als „Shakespeare des Ostens“. Pyragi gilt als Nationaldichter Turkmenistans und hatte großen Einfluss auf die politische Selbstbestimmung seines Volkes. Bis heute sind viele seiner Gedichte erhalten geblieben, die sich mit dem Glauben an Frieden, der Freundschaft und Liebe befassen.

Siehe Klangkosmos-Programm 2019-2020 HIER

Klangkosmos: Kulturbüro der Stadt Hamm in Koop. mit Ev. Jugendkirche, Ev. Kirchengemeinde Hamm und FUgE Hamm.
Künstlerische Leitung: Alba Kultur Köln