30.10.2019: Austauschtreffen der Fairtrade Towns Kreis Unna und Hamm

Regionales Austauschtreffen der Steuerungsgruppen
der Fairtrade Towns Kreis Unna und Hamm
Mittwoch, 30. Oktober 2019, 14 bis 18 Uhr,
Kreistadt-Gebäuder Kreis Unna, Raum 124
Platanenallee 16, 59425 Unna

Die Kooperationspartner, Kreis Unna, iz3w DO (Informationszentrum Dritte Welt Dortmund), FUgE Hamm (Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung) und das Netzwerk Faire Metropole Ruhr, laden Steuerungsgruppen herzlich zum Regionalen Austauschtreffen Fairtrade Towns Kreis Unna und Hamm am Mittwoch, 30. Oktober 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Kreisverwaltung Unna ein.

Programmablauf:
• 13.30 Uhr => Ankommen
• 14.00 Uhr => Begrüßung und und Kennenlernen
• 14.15 Uhr => Input und Diskussion: Unternehmensverantwortung in der Lieferkette, Eva-Maria Reinwald, Südwind-Institut, Bonn
• 15.30 Uhr => Imbiss mit Austausch
• 16.00 Uhr => Charta Ruhr für Fairen Handel: wir gestalten gemeinsam die faire Zukunft im Ruhrgebiet
• 16.45 Uhr => Von anderen lernen: Präsentation guter Beispiele von Aktionen zum
Fairen Handel/Faire Beschaffung der Teilnehmenden (Details s. unten) und Diskussion
• 18.00 Uhr => Abschluß- und Feedbackrunde


Zum letzten Punkt „Voneinander lernen“ bitten wir jeweils eineN Vertreter*in aus den teilnehmenden FTT-Steuerungsgruppen, Ihre Arbeit mit guten Beispielen, Erfahrungen, aber auch möglichem Bedarf kurz vorzustellen (Plakat oder PowerPoint Präsentation, gerne auch haptisches Material).
Die Teilnehmer*innenzahl für den Workshop ist leider begrenzt. Daher bitten wir Sie, sich mit dem ausgefüllten Anmeldebogen auf der folgenden Seite spätestens bis zum 10. Oktober 2019 verbindlich anzumelden.
Anmeldung
per Fax: 0201-747988-80 oder
per Email: a.schmitz(at)faire-metropole.ruhr
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie genauere Informationen zur Veranstaltung.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Fahrtkosten mit der DB 2. Klasse bzw. ÖPNV (sowie nach Absprache mit PKW) werden erstattet. Parkgebühren können nicht erstattet werden.
Wir freuen uns auf Sie.
Elisabeth Brachem (Regionalpromotorin Dortmund und Kreis Unna, iz3w DO), Marcos A. da Costa Melo (Regionalpromotor Hamm/Hellweg, FUgE Hamm), Angela Schmitz (Netwerk Faire Metropole Ruhr) und Ludwig Holzbeck (Dezernent Kreis Unna)

Mit der freundlichen Unterstützung von