Startseite

EWU-Tag-StimmungDas Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE), ein Netzwerk von regionalen Gruppen und Einzelpersonen, ist seit 1998 in der Entwicklungs- und Umweltpolitik sowie in der Friedens- und Menschenrechtsarbeit in Hamm/Hellweg aktiv. Die Bildungs-, Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit werden von den Mitgliedern, dem Vorstand, dem Ladenteam und den FUgE-MitarbeiterInnen im Sinne einer gerechten, demokratischen und ökologischen Gesellschaft getragen. Mehr unter Wir über uns  => Siehe die FUgE-Facebook logo_facebook  sowie FUgE bei Instagram glyph-logo_May2016

Bewusst-sein

 

Bethje und Henriettes Blog rund um die Nachhaltigkeit ist online.

 

TERMIN-VORSCHAU

16. – 23.11.2019: Rohstoffwunder Handy - Ausstellung rund um das Handy in der Zentralbibliothek (Platz der Deutschen Einheit 1, Hamm) während der Öffnungszeiten im Lesecafé.
20.11.2019: Nähworkshop - Der Workshop möchte das Prinzip „Upcycling“ näher bringen. Mitzubringen sind ausrangierte Kleidungsstücke, aus denen im Workshop etwas Neues geschneidert wird. Anmeldung erforderlich!
21.11.2019: Über Grenzen – Lesung mit Lutz Taufer - "... ohne jede Beschönigung ... mit den begangenen Fehlern ... ein Buch tatsächlich zu einem Schlüsselwerk der 1960er bis 1980er Jahre“ (Karl Heinz Roth)
23.11.2019: Aufräumtag - Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung initieren die ehrenamtlichen Jugendlichen des evangelischen Kirchenkreises eine Aufräumaktion und wünschen sich, dass möglichst viele mitmachen!
28.11.2019: Deine Rechte auf dem deutschen Arbeitsmarkt - Rechten auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Informationsveranstaltung für geflüchtete Menschen sowie Migrantinnen und Migranten.
05.12.2019: Mit dem Fahrrad von Hamm um die Welt - Arbeit und Wohnung kündigen, aufs Rad steigen und von Hamm aus rund um die Welt reisen. Für einige ein Traum, Mathis Biermann hat es getan.

TOP Angebote und Projekte

Vernetzungsstelle für Interkultur im Regierungsbezirk Arnsberg und Eine-Welt-Arbeit in Hellweg

FUgE betreibt eine Stelle für interkulturelle Öffnung im Regierungsbezirk Arnsberg und eine weitere für entwicklungspolitische Bildungsarbeit in der Hellwegregion.

Fairen Handel in die Mitte bringen

Professionalisierung des FUgE-Weltladens vorantreiben, Bedeutung des fairen Handels auf lokaler Ebene weiter steigen und Notwendigkeit des nachhaltigen Konsums nahebringen.

Erlebnis-Ausstellung „Komm mit nach Afrika!“

Sie zeigt die Vielfalt Afrikas und gibt Einblicke in die Lebenswelt afrikanischer Kinder auf dem Land. Wie spielen, lernen, wohnen Kinder? Wie sieht ihr Alltag aus?