10.01.2023: Ana Carla Maza (Kuba/Spanien)

Aufregendes Kuba: Son, Samba, Bossa Nova & Chanson
Dienstag, 10. Januar 2023, 18.00 Uhr – Einlass: 17:30 Uhr
Kulturbahnhof, Willy-Brandt-Platz 1d, 59065 Hamm

Ana Carla Maza ist eine außergewöhnliche Sängerin und Cellistin. Ihre Musik spiegelt eine ganze Reihe von Einflüssen wider, die von der traditionellen Musik ihrer Kindheit bis hin zu Bossa Nova und Habanera reichen. Durch ihre beeindruckende Technik aus perkussivem rhythmischem Spiel, geschickter Bogenführungen und leisem, leidenschaftlichem Gesang entführt sie das Publikum mitten in die berührenden Erinnerungen ihres bewegten Lebens.


Siehe Klangkosmos-Programm 2022-2023 HIER => Klangkosmos-Hamm-2022-2023.pdf

Im Rahmen der Reihe Klangkosmos: Kulturbüro der Stadt Hamm in Koop. mit Ev. Kirchengemeinde Hamm und FUgE Hamm. Künstlerische Leitung: Alba Kultur Köln
Gefördert vom Kultursekretariat NRW (Gütersloh), Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.Mit der freundlichen des Promotor*innen-Programms für interkulturelle Öffnung im Regierungsbezirk Arnsberg und im Auftrag der Landesregierung NRW.