17.04.2013: Stadtforum Hamms Verkehrspolitik

19.30 Uhr, Technisches Rathaus Hamm, Gustav-Heinemann-Str. 10, Raum A3.005. Mobilität ist heute ein selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens. Die negativen Folgen unserer hohen Mobilität sind oftmals Lärm, Luftverschmutzung und ein hoher CO2-Ausstoß. Doch das muss nicht sein. Das Stadtforum zur kommunalen Verkehrspolitik fragt, was die Stadt und die Bürger tun können, um die negativen Auswirkungen des … 17.04.2013: Stadtforum Hamms Verkehrspolitik weiterlesen

07.04.2013: Frühlingsfest „Hamm klimafreundlich mobil“

13-18 Uhr, Hammer City Am 7. April ab 13 Uhr findet in der Hammer City zum Sonntags-Shopping das Frühlingsfest unter dem Motto 'Hamm klimafreundlich mobil' statt. Besucher können an diesem Tag alle Hammer Busse ohne Ticket benutzen. Die gesamte Bahnhofstraße und der Willy-Brandt-Platz stehen unter dem Motto „Hamm klimafreundlich mobil“. 25 Organisationen aus dem Verkehrs- … 07.04.2013: Frühlingsfest „Hamm klimafreundlich mobil“ weiterlesen

07.04.2013: Impressionen von der Klimameile beim Frühlingsfest

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 7. April 2013 erstmals eine Klimameile beim Frühlingsfest in Hamm statt. Während die Autohäuser in der Fußgängerzone ihre Neuwagen vorstellten, feierten die Besucher am Bahnhof und vor dem Heinrich-von-Kleist-Forum eine klimafreundliche Mobilität. Und die Bilder zeigen: klimafreundlich mobil zu sein macht Spaß!

24.10.2012: Forum: Umweltschonende Mobilität in Hamm

20 Uhr, FUgE-Weltladen In einem Forum zu umweltschonender Mobilität sprechen Experten darüber,wie Fahrräder, Car-Sharing, Bike-Sharing und ÖPNV nachhaltig die Verkehrspolitik in Hamm gestalten können. Zuerst hält Carsten Gniot, Stadtplanungsamt Hamm, einen Kurzvortrag über die Folgen der Studie „Klimaschutz und Verkehr in Hamm“ sowie über die Aktivitäten der Stadt Hamm zur Förderung der umweltfreundlichen Verkehrsmittel. Danach … 24.10.2012: Forum: Umweltschonende Mobilität in Hamm weiterlesen

08.01.2010: Abschluss und Auswertung des Projektes – „1 Jahr ohne Auto“

8. Januar 2010, Freitag, 17 Uhr, WA-Forum, Stadthaus Galerie, Museumstrasse 2, Hamm Unter rund 30 Bewerbern wurden Heidrun Herttrich und Martina Muth-Flecke ausgewählt, um an dem FUgE-ADFC-Umweltamt-Experiment “Ein Jahr ohne Auto" teilzunehmen. Die Protagonistinnen des Projekts berichteten hier über die gemachten Erfahrungen und darüber, wie sie das Fahrradfahren in Hamm und die Rahmenbedingungen für Nutzer … 08.01.2010: Abschluss und Auswertung des Projektes – „1 Jahr ohne Auto“ weiterlesen