12.08.2015: Naturgarten – Mehr Raum für Wildpflanzen

Mi., 12. August 2015, 19.30 Uhr, FUgE-Weltladen, Widumstr. 14, Hamm
Carlos Möllenhecker, Garten- und Landschaftsbauer, referiert über die Philosophie des Naturgartens und zeigt, wie jeder Mensch mehr Raum für Wildpflanzen im eigenen Garten schaffen kann. Allein auf einer wilden Blumenwiese von wenigen Quadratmetern können rund 40 Arten von Kräutern wachsen und unzählige Tiere leben. Das Wechselspiel der Insektenwelt und der Pflanzenwelt ist durch eine einseitige Bepflanzung in Ungleichgewicht geraten.
Anschließend berichtet Reiner Klause, Demeter-Imkerei Hamm, u.a. über Bienen, Hummeln und Wildpflanzen sowie über die Ursachen und Auswirkungen des Bienensterbens.
Siehe PM 2015-08-12_PM_Naturgarten-Wildpflanzen-und-die-Bienen
Siehe PPP HIER
In Koop. mit NABU, Naturfreunde, Klimabündnis Hamm und der VHS Hamm.