Ausstellung „Die Reise einer Jeans“

Die Ausstellung beschreibt den rund 50.000 km langen Weg vom Baumwollfeld bis in den Kleiderschrank. Hierbei wird der Blick vor allem auf soziale Aspekte bei den einzelnen Arbeitsschritten sowie auf mögliche und tatsächliche Umweltgefahren gelenkt.

Die Ausstellung eignet sich zur Einführung in das Thema nachhaltige Bekleidung. Sie kann alleine stehend genutzt werden oder als Mitmach-Ausstellung.
Die Reise einer Jeans beschreibt den rund 50.000 km langen Weg vom Baumwollfeld bis in den Kleiderschrank. Hierbei wird der Blick vor allem auf soziale Aspekte bei den einzelnen Arbeitsschritten sowie auf mögliche und tatsächliche Umweltgefahren gelenkt.
Die Ausstellung besteht aus 14 Roll-Ups, die die verschiedenen Arbeitsschritte beleuchten.
Roll-Ups / Thema / Mitmach-Aktion
1x / Titel der Ausstellung / keine
3x / Baumwolle / Baumwolldolden und -kapseln zum Fühlen
1x / Spinnen / keine
1x / Färben / Anleitung Färben mit Naturfarben
1x / Weben / 3 Schul-Webrahmen
2x / Nähen / Ideen zum Nähen mit Jeansresten
1x / Veredeln / Ideen zum Gestalten der neu genähten Dinge
1x / Wer verdient was? /1 zerteilte Jeans, die das Einkommen verschiedener Beteiligter symbolisiert
3x / Nachhaltigkeit / keine

Die unter „Mitmach-Ausstellung“ genannten Gegenstände können kostenfrei (gegen Portogebühren) bei FUgE entliehen werden. Richten Sie Ihre Anfrage bitte an fuge@fuge-hamm.de.

Zusätzlich benötigt werden:

  • Blaue und weiße Baumwolle
  • Materialien zum Färben
  • Alte Jeans als Stoff zum Nähen
  • Nähmaschine oder Nadel und Faden
  • Stofffarben, Aufnäher etc.

Hier finden Sie die Auflistung der Mitmach-Ausstellung_Materialien

Die Ausstellung „Die Reise einer Jeans“ kann kostenfrei (gegen Portogebühren) bei FUgE entliehen werden. Richten Sie Ihre Anfrage bitte an fuge@fuge-hamm.de

FUgE-Roll-Up_Jeans_01-kurz 1. => 50.000 km vom Baumwollfeld bis in den Kleiderschrank

FUgE-Roll-Up_Jeans_02-kurz 2. => Was hat DIESES Schiff mit MEINER JEANS zu tun?

FUgE-Roll-Up_Jeans_03-kurz 3. => HANDARBEIT oder MASCHINEN?

FUgE-Roll-Up_Jeans_04-kurz4. => Wo kommt eigentlich die BAUMWOLLE her?

FUgE-Roll-Up_Jeans_05-kurz 5. => Kann die Baumwolle direkt nach der Ernte zu GARN weiterverarbeitet werden?

FUgE-Roll-Up_Jeans_06-kurz 6. => FLÜSSE in den MODEFARBEN der Saison?

FUgE-Roll-Up_Jeans_07-kurz 7. => Warum sind Jeans von außen BLAU und auf der anderen Seite fast WEISS?

FUgE-Roll-Up_Jeans_08-kurz 8. => Hauptsache BILLIG?

FUgE-Roll-Up_Jeans_09-kurz 9. => Wir lesen und hören von Bränden und Fabrikeinstürzen, doch welche Schicksale verstecken sich dahinter?

FUgE-Roll-Up_Jeans_10-kurz 10. => Anfangs galten Jeanshosen als Arbeitshosen, deren Stoff viele Belastungen aushalten musste.

FUgE-Roll-Up_Jeans_11-kurz 11. => Wer VERDIENT eigentlich WIEVIEL an einer Jeans?

FUgE-Roll-Up_Jeans_12-kurz 12. => UNTERWEGS IM LABEL-DSCHUNGEL

FUgE-Roll-Up_Jeans_13-kurz  13. => TIPPS für einen NACHHALTIGEN KONSUM

FUgE-Roll-Up_Jeans_14-kurz 14. => NEU im Schrank, CHIC und dazu noch NACHHALTIG und PREISWERT!