29.10.2020: Von den Wundern auf Reisen – Mit Hermann Schulz & Joseph Mahame

Von den Wundern auf Reisen
Abendlesung mit Hermann Schulz & Joseph Mahame
Donnerstag, 29. Oktober 2020, 19 Uhr, VHS Hamm
Der Eintritt ist frei.

Moderation: Jens Boyer, Stadtbüchereien Hamm
Einlass ist ab 18.30 Uhr.
=> Der preisgekrönte Buchautor Hermann Schulz liest Szenen aus seinen Werken. Da geht es um Kindheit, abenteuerliche Begegnungen in südlichen Kontinenten, sowie Begegnungen zwischen dem Ruhrgebiet und dem Victoriasee. Erstmals liest Schulz aus seinem neuen Buch „Das Mädchen, das mit den Krokodilen spielte“, das erst 2021 erscheinen wird.

Musikalisch wird er von dem Musikpädagogen Joseph Mahame begleitet, der passend zu den vorgetragenen Werken die Vielfalt der Perkussion Ugandas präsentiert und selbst ostafrikanische Märchen erzählt.

Hermann Schulz wurde 1938 als Sohn eines deutschen Missionars in Nkalinzi, Tansania, geboren, und wuchs in Deutschland auf. Er leitete von 1967 bis 2001 den Peter Hammer Verlag in Wuppertal und ist Träger des Kunst- und Kulturpreises der internationalen Verständigung 2001 sowie des Deutschen Jugendhörbuchpreises 2005.
In Koop. mit dem Multikulturellen Forum (MkF), der Flüchtlingshilfe und der VHS Hamm.
Im Rahmen des Programms für interkulturelle Öffnung im Regierungsbezirk ArnsbergLogo_Promotoren-NRW.