07.10.2021: Lesung „Offene Grenzen für alle“

Donnerstag, 7. Okt. 2021, 19 Uhr, VHS Hamm.
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung unter fuge@fuge-hamm.de

Volker Heins zeigt mit seinem Buch „Offene Grenzen für alle – Eine notwendige Utopie“, dass Mauern und Abschottung kein Garant für Wohlstand und Sicherheit sind, sondern eine Gefahr für die Demokratie. Er beschreibt die weltweiten Wanderungsbewegungen jeweils aus der Perspektive der Regierungen und der Migrant*innen und geht dann unserem Bedürfnis nach Grenzen und Abgrenzung auf den Grund. Abschließend macht er deutlich, dass eine allmähliche Öffnung aller Staatsgrenzen durch globale Bewegungsfreiheit für den Bestand einer stabilen und gerechten Weltordnung für uns alle unverzichtbar ist.
Im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Hamm.
In Koop. mit Amnesty International, Flüchtlingshilfe und VHS Hamm.
Mit der freundlichen Unterstützung des Programms für interkulturelle Öffnung im Regierungsbezirk Arnsberg.