07.04.2022: Wie nachhaltig wird NRW? – Podiumsgespräch mit NRW-Landtagskandidaten aus Hamm

Donnerstag, 7. April 2022, 19 Uhr, per Zoom.
Anmeldung unter fuge@fuge-hamm.de
Wir senden Ihnen die Zugangsdaten zu.

Klima- und Ressourcenschutz sowie nachhaltige Produktion und Beschaffung sind in aller Munde. Klar ist auch, die Zeit der schönen Worte ist vorbei. Jetzt muss gehandelt werden. Nach einer kurzen Einführung zur Agenda 2030 durch Claudia Kasten (FUgE Hamm) erklären die NRW-Landtagskandidaten aus dem Wahlkreis Hamm: Justus Moor (SPD), Frederik Müller (CDU), MdL Ulrich Reuter (FDP), Nelli Foumba Soumaoro (Die Grünen) und Sven Kleinemeier (Die Linke), wie sie die Zukunftsfragen in sozialen und ökologischen Bereichen konkret umsetzen möchten.

Hauptthemen des Podiumsgespräches sind verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster, nachhaltige Städte und Gemeinde, bezahlbare und saubere Energie. Nicht zuletzt befassen sich die NRW-Kandidaten mit den Herausforderungen des Landes nach der russischen Invasion in die Ukraine.
Abschließend gehen die NRW-Landtagskandidaten auf die Frage des Publikums ein.
Anmeldung für die Teilnahme an fuge@fuge-hamm.de FUgE sendet dann die Zugangsdaten zu.
Die Moderation übernimmt Constanze Juckenack, Westfälischer Anzeiger Hamm.

Eine Veranstaltung von FUgE in Kooperation mit der VHS Hamm.
Mi der freundlichen Unterstützung des Promotors für interkulturelle Öffnung im RB Arnsberg.