15.-17.07.2009: Brasilien entdecken

ab 10 Uhr, FUgE und VHS Hamm Im Rahmen des Hammer Ferienspaßes entdecken Renate Brackelmann und Swantje Faulenbach mit Kindern und Jugendlichen das Land "Brasilien". Verschiedene Workshops werden angeboten, die u.a. Kunst, Theater und nicht zuletzt den afro-brasilianischen Kampftanz "Capoeira" mit William (Japonês) behandeln.

17.06.2009: Tourismus in Europa

19 Uhr, Ostenswall, Hamm-Mitte Johann Kois (NABU) berichtet im Rahmen der VHS-FUgE-Veranstaltungsreihe zu sanftem Tourismus über die zahlreichen Möglichkeiten des fairen und nachhaltigen Reisens in Europa. Nach dem Vortrag findet die FUgE-Mitgliederversammlung statt FUgE-MV-17-06-2009-Tops-Bericht-Protokoll

30.05.2009: Afrika-Seminar der Hellwegregion

10-18 Uhr, VHS Hamm, Hohe Straße 71, Hamm-Mitte Das Ziel dieses Afrika-Seminars ist ein Erfahrungsaustausch über die Entwicklungs­zusammenarbeit afrikanischer Vereine aus der Hellwegregion mit den Ländern Afrikas, u.a. Eritrea, Guinea, Kongo, Mosambik, Namibia, Nigeria, Tschad. Wie funktionieren die Koopera­tionsvorhaben von afrikanischen und nicht­afrikanischen Akteuren? Und wie können sie dazu beitragen, ein umfassendes Bild von Afrika … 30.05.2009: Afrika-Seminar der Hellwegregion weiterlesen

09.05.2009: Europäischer Weltladentag

10-13 Uhr, Pauluskirche / FUgE-Weltladen, Widumstr 14 Zum europäischen Weltladentag organisiert das Ladenteam ein faires Frühstück und Aktionen für die Unterstützung der regionalen Vermark­tung und des fairen Handels auf dem Marktplatz an der Pauluskirche.

29.04.2009: Stadtforum „Zukunftsfähiges Hamm“

20.00 Uhr, FUgE-Weltladen, Widumstr. 14, Hamm In dieser Talkrunde werden Vertreter der Parteien befragt, wie sie zu einem zukunfts­fähigen Hamm beitragen möchten. Themenfelder sind u.a. Arbeit, Umwelt, Klimaschutz und globale Gerechtigkeit (Entwicklungspolitik). Hintergrund ist die aktuelle Studie „Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt“. Eingeladen werden Kommunalpolitiker der CDU, SPD, der Grünen, FDP und der Linken.

20.03.2009: Multiplikatorenschulung zum Konsumkritischen Stadtrundgang

14-18 Uhr,  FUgE-Weltladen, Widumstr. 14 Durch dieses FUgE-Bildungsseminar werden die Teilnehmer/innen qualifiziert, einen sozial- und konsumkritischen Stadtrundgang an verschie­denen Orten in der Hellwegregion durchzu­führen. Es geht hier um die Vermittlung von Lehrmaterial zu Auswirkungen des Konsum­verhaltens der Industrieländer auf die Entwicklungsländer, sowie um allgemeine Folgen der Globalisierung.

03.03.2009: Papua-Neuguinea entdecken

19 Uhr,  FUgE-Weltladen, Widumstr. 14 Dr. Christiana Lütkes, Projektleiterin von AGE (Agentur für gesellschaftliches Engagement), berichtet über ihren Aufenthalt als Ethnologin in Papua-Neuguinea, dem drittgrößten Inselstaat der Welt. 13 Monate lang lebte und forschte sie in einem kleinen Dorf der Wampar, einer der tausend Bevölkerungsgruppen des Landes. Der Vortrag mit Bildern vermittelt einen Eindruck davon, wie die … 03.03.2009: Papua-Neuguinea entdecken weiterlesen

13.02.2009: Streitgespräch „Brot oder Sprit?“ – Klimaschutz, Landwirtschaft & Biospri

 20 Uhr WA-Forum, Gutenbergstr. 1, Hamm Die Landwirtschaft in Europa, aber auch in den Ländern des Südens, steht am Scheideweg, entweder in Richtung biologischer Landbau oder industrielle Agrarwirtschaft. Zu beachten ist zudem der aktuelle Trend in Richtung Ersatz fossiler Brennstoffe durch nachwachsende Rohstoffe, der die Ernährungskrise in vie- len Entwicklungsländern verschärft. In einem Streitgespräch diskutieren … 13.02.2009: Streitgespräch „Brot oder Sprit?“ – Klimaschutz, Landwirtschaft & Biospri weiterlesen