21.05.2013: Iran – zwischen Gottesstaat und Republik

20 Uhr, Zentralbibliothek Hamm, Heinrich-von-Kleist-Forum (am Hbf Hamm) Der deutsch-iranische Schriftsteller, Journalist und Publizist Bahman Nirumand stellt sich in seinem Vortrag mit anschließender Diskussion den Fragen zum Atomstreit, zur Verfolgung und Hinrichtung Andersdenkender in Iran, zu anstehenden Wahlen sowie zum Iran-Israel-Konflikt. Bahman Nirumand, geboren 1936 in Teheran, studierte in München, Tübingen und Berlin Germanistik, Philosophie … 21.05.2013: Iran – zwischen Gottesstaat und Republik weiterlesen