Nicola Haardt

01.12.2015: Tief im Osten – Eine Bochumerin radelt nach Sibirien zum Baikalsee

Di., 1. Dez. 2015, 19.30 Uhr, VHS Hamm

Eintritt: 7,5 Euro.
Lange war es nur ein Traum, dann packte Nicola Haardt ihr Fahrrad Richtung Baikalsee, mehr als 6.000 km Luftlinie von ihrer Heimat. Ihr Weg führte sie durch Europa über den Ural bis nach Sibirien. Persönlich und humorvoll beschreibt sie diese eindrucksvollen Begegnungen in einem Land und nimmt den Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche Reise tief in den Osten.

Siehe Pressemitteilung 2015-12-01_PM_Tief in den Osten

Weitere Infos unter http://osterfahrung.de/

Rückblick: Rund 80 Besucher interessierten sich für den Vortrag. Und sie erlebten unterhaltsame zwei Stunden, denn Nicola Haardt wusste humorvoll und informativ zu berichten.

Nicola Haardt in VHS Hamm