24.11.2021: Film Chinafrika.mobile

Mittwoch, 24. Nov. 2021,, 19 Uhr, VHS Hamm
Der Eintritt ist frei.
Anmeldung unter fuge@fuge-hamm.de

Mobiltelefone gehören zu unserem Alltag. Woher stammen die Rohstoffe? Gibt es Möglichkeiten, den enormen Ressourcenverbrauch zu reduzieren und Menschenrechte entlang der Produktionskette einzuhalten? Claudia Kasten (FUgE) geht auf diese Fragen ein und präsentiert dann den Dokumentarfilm „Chinafrika.mobile“ (2019) von Daniel Kötter, der über die Gewinnung wichtiger Rohstoffe in den Minen Kongos, die Produktion in China bis zum Gebrauch und der Wiederverwertung in Nigeria berichtet.

Im Rahmen des Promotor*innen-Programms für Eine Welt.
Mit der freundlichen Unterstüzung der VHS Hamm.