17.09.2015: Film „Das Salz der Erde“

Do., 17. Juni 2015, 17.00 Uhr, Gruppenraum 2 im 3. OG, Zentralbibliothek Hamm.

Wim Wenders‘ Film „Das Salz der Erde“ porträtiert den brasilianischen Fotograf Sebastião Salgado, der auf allen Kontinenten die Spuren der sich wandelnden Welt und ihrer Geschichte seit der 70er Jahre in eindrucksvollen Fotoreportagen dokumentierte. Er wurde dabei Zeuge von Kriegen, Vertreibungen, Hungersnöten und Leid. Der Film, der ihm ein dokumentarisches Denkmal setzt, hat das Publikum in mehreren Festivals begeistert.
2015-09-17_Das-Salz-der-Erde
Zur Einführung in den Film spricht der Hammer Fotograf René Golz. Eine Veranstaltung in Koop. mit der Zentralbibliothek dem Medienzentrum und im Rahmen der interkulturellen Woche Hamm.
Der Eintritt ist frei.