11.12.2014: Mit dem Fahrrad um die Welt

19.30 Uhr, VHS Hamm Anita Burgholzer und Andreas Hübl aus Österreich berichten in Bild und Ton über ihre Reise „Rückenwind: Mit dem Fahrrad um die Welt“ und beantworten Fragen, wie sie auf die Idee kamen, welche Hindernisse sie hatten, was sie aßen und erlebten. Es ist eine mitreißendeMulitmedia-Reportage über das intensive und einfache Leben im … 11.12.2014: Mit dem Fahrrad um die Welt weiterlesen

27.11.2014: Schmutzige Kohle im Megakraftwerk?

19.30 Uhr, VHS Hamm Anlässlich der bevorstehenden Fertigstellung des Hammer Kohlekraftwerks diskutiert Sebastian Rötters (Bergbaureferenten von PowerShift e.V.) und Prof. Dr. Henning Rentz  (BoardRepresentative von RWE AG) über die Herkunft der Hammer Kohle und die Folgen für Menschen und Natur in Kolumbien, Südafrika, Russland sowie in den USA. Der Eintritt ist frei. Siehe Infos und … 27.11.2014: Schmutzige Kohle im Megakraftwerk? weiterlesen

18.11.2014: Oana Cătălina Chiţu, Rumänien

17.30 Uhr, Jugendkirche Hamm, Martin-Luther-Str. Eintritt frei. Hommage an Maria Tănase und „Bucharest Tango“ Im Juni 1937 hatte die “Piaf von Rumänien” ihren ersten offiziellen Auftritt und vertrat schon wenig später ihr Heimatland bei der Weltausstellung in Paris: MariaTănase. Schnell sang sich die junge Frau mit Balladen, Tangos, Trinkliedern, Doinas (eine Art rumänischer „Blues“) und … 18.11.2014: Oana Cătălina Chiţu, Rumänien weiterlesen

28.10.2014: Druk Revival, Bhutan

17.30 Uhr, Jugendkirche Hamm, Martin-Luther-Str. Eintritt frei. Traditionell, aber offen für Neues: Musik aus dem Land des Donnerdrachen Ein wenig versteckt zwischen Indien und China gelegen findet man ein Land, das sich das Glück seiner Einwohner auf die Fahnen geschrieben hat: das Königreich Bhutan stellt das „Bruttoinlandsglück“ über das allgemein übliche und bekannte Bruttoinlandsprodukt und … 28.10.2014: Druk Revival, Bhutan weiterlesen

25.10.2014: Exkursion nach Warstein-Belecke

13.00 bis 17.00 Uhr, Hamm-Warstein-Belecke Exkursion und Vortrag zur alternativen Biogasanlage in Warstein-Belecke. Die alternative Biogasanlage von Biolandwirt Christian Kroll-Fiedler besteht bereits seit 1998 und war damals eine der ersten ihrer Art. Die kleine Anlage mit einer elektrischen Leistung von 100 kw wird überwiegend mit Gülle und Mist aus der eigenen Viehhaltung, Pflanzen sowie Futterresten … 25.10.2014: Exkursion nach Warstein-Belecke weiterlesen