14.01.2014: Foto-Ausstellung „Brasilien – Facetten eines Landes“ in Ahlen

BrasilienAusstellungsdauer:
14. – 24. Jan. 2014, Mo., Di., Do., Fr. 10-18 Uhr, Stadtbücherei Ahlen
Der Entritt ist frei.
Ausstellungseröffnung:
Di., 14. Jan. 2014, 18 Uhr
Zur Eröffnung spricht:
Marcos A. da Costa Melo (FUgE Hamm).
Die Foto-Ausstellung der Brasilieninitiative Freiburg e.V. zeigt Brasilien als ein Land der Gegensätze, sechsstärkste Wirtschaftsnation, fortschrittlich auf technologischem Gebiet – aber rückständig im Sozialen. Armut und Reichtum liegen sehr nah beisammen. Abseits des Klischees vom Land des Karnevals und der Ballzauberer zeigen die Bilder von Großgrundbesitzern beherrschte ländliche Welt, die Situation der indigenen Ureinwohner, bedrohte Naturparadiese und das soziale Elend in den Städten mit ihren Favelas, mit Straßenkindern und Obdachlosen, Bandenkriegen und Gewalt.

Veranstalter: Veranstalter: VHS Ahlen in Koop. mit der Brasilieninitiative Freiburg.
Siehe Brasilien-Programm der VHS Ahlen 2014-01-08_Brasilien-Programm-der-VHS-Ahlen