27.11.2014: Schmutzige Kohle im Megakraftwerk?

19.30 Uhr, VHS Hamm Anlässlich der bevorstehenden Fertigstellung des Hammer Kohlekraftwerks diskutiert Sebastian Rötters (Bergbaureferenten von PowerShift e.V.) und Prof. Dr. Henning Rentz  (BoardRepresentative von RWE AG) über die Herkunft der Hammer Kohle und die Folgen für Menschen und Natur in Kolumbien, Südafrika, Russland sowie in den USA. Der Eintritt ist frei. Siehe Infos und … 27.11.2014: Schmutzige Kohle im Megakraftwerk? weiterlesen

23.11.2014: Recht auf Wasser und das Handelsabkommen CETA

10.30 Uhr, Jugendgästehaus Sylverberg Hamm, Ostenallee 101 Im Rahmen der SALZ-FUgE-Tagung „Brücken zu einer ökologisch verantwortlichen Wirtschaftsweise in einer humanen Gesellschaft“ referierte Johanna Voß, BI Lüchow/Dannenberg über das „Recht auf Wasser und das Handelsabkommen CETA“. Siehe Infos und PM:  2014-11-22_SALZ_KURZINFO_Bruecken

04.09.2014: Straßentheater „Spiel um dein Leben!“

19.30 Uhr, FUgE-Weltladen, Widumstr. 14, Hamm => Denis Kibira, HEPS aus Uganda, und Dr. Christiane Fischer, BUKO Pharma-Kampagne, stellen die Studie zu Arzneimittelfirmen in Uganda: „Große Markenfirmen ziehen sich aus dem Land zurück, weil die Gewinnspanne zu niedrig ist. Forschung für Tropenkrankheiten gibt es kaum, obwohl Malaria oder Schlafkrankheit erschreckend viele Menschenleben kosten.“ Siehe PM … 04.09.2014: Straßentheater „Spiel um dein Leben!“ weiterlesen

05.02.2014: „Geschenkt oder geschmiert?“ – Korruption im Gesundheitswesen

Mi., 5. Feb. 2014, 19.30 Uhr, VHS Hamm Der gute Ruf der Ärzteschaft sowie der nicht-ärztlichen Leistungserbringer ist in Gefahr und es entsteht laut Transparency International jedes Jahr in Deutschland ein großer volkswirtschaftlicher Schaden: etwa 15 Milliarden Euro werden jährlich im Gesundheitswesen für Korruption verschwendet! An der Diskussion darüber nehmen Dr. Christiane Fischer (MEZIS), Maria … 05.02.2014: „Geschenkt oder geschmiert?“ – Korruption im Gesundheitswesen weiterlesen

14.10.2013: Die Jagd nach den Äckern der Welt

19.30 Uhr, VHS Hamm Der Agrarwissenschaftler und Journalist Wilfried Bommert erklärt auf der Grundlage seines Buches „Bodenrausch – Die globale Jagd nach den Äckern der Welt“ den Ausverkauf der natürlichen Lebensgrundlagen. Themen sind die Preisexplosion 2007/2008, die Ernährungskrise als auch der Wettlauf internationaler Investoren um Landflächen vor allem in Afrika und Lateinamerika. Interessierte erfahren somit … 14.10.2013: Die Jagd nach den Äckern der Welt weiterlesen