08.09.2022: STIMMEN AUS HAMM – Workshop 1

Workshop 1: Do. 08.09.22, 15-17 Uhr, FUgE – Oststr. 13
Medien-Workshop (Audio/Video)
Workshop 2: Di.  20.09.22, 14-16 Uhr, FHH – Hohe Str. 33:
Storytelling Workshop (Klang/Musik) 
Workshop 3: Fr.  07.10.22, 14-16 Uhr, FUgE – Oststr. 13:
Medien-Workshop (Audio/Video) 
Workshop 4: Sa. 15.10.22, 11-13 Uhr, FHH – Hohe Str. 33:
Storytelling Workshop (Klang/Musik) 
Workshop 5: Fr.  21.10.22, 14-16 Uhr, IFF – Wilhelmstr. 180a:
Creative Writing Workshop
Workshop 6: Fr.  18.11.22, 15-17 Uhr, IFF – Wilhelmstr. 180a:
Abschlussreflexion „Ideen entwickeln“
Die Teilnahme ist kostenlos. Workshop mit Kinderbetreuung. Anmeldung/Kontakt: theairisfree4u@gmail.com, 01521 571 0051

Medien-Workshops und Produktionen (Audio/Video) für Frauen, Kinder und Jugendliche mit Claudia Wegener (Audio), Shokhoufeh Eftekhar (Video), Sören Meffert (Video), Joseph Mahame (Klang) und Mahtab Dardarsefatmahboob (Kreatives Schreiben)
Pressemitteilung
auf Deutsch => 2022-09-08_inivite-workshops-stimmen-aus-hamm_deutsch.pdf
auf Englisch => 2022-09-08_inivite-workshops-stimmen-aus-hamm_englisch.pdf
auf Ukrainisch => 2022-09-08_inivite-workshops-stimmen-aus-hamm_ukrainisch-aktuell.pdf

Das Internationale Frauenforum (IFF) in Zusammenarbeit mit Claudia Wegener/radio continental drift, Flüchtlingshilfe (FHH) und FUgE Hamm lädt Frauen und Mütter mit Kindern und Jugendlichen zu Medienworkshops im Rahmen des Projekts STIMMEN AUS HAMM ein. Die Einladung richtet sich besonders an Frauen, Kinder und Jugendliche mit Flucht- und Migrationserfahrung in Hamm, denn hier soll es um Fragen gehen wie:
„Warum sprechen oft andere über uns? Können wir selbst das nicht besser machen?!“ 
Von September bis November finden eine Reihe von Workshops und Interviews mit Frauen statt. 

Workshops-STIMMEN-AUS-HAMM

In den einführenden Medienworkshops sind die Frauen eingeladen, gemeinsam Tonaufnahmen und Interviews als Ausdrucksform selbst zu erproben. Die Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, mit Video und Smartphone visuell Geschichten aus ihrem Alltag in Hamm zu erzählen. 
Den Abschluss der Aktivitäten bildet eine Vorführung der Projektfilme STIMMEN AUS HAMM im Rahmen der Ausstellungseröffnung des Netzwerk Medien.Vielfalt! „Nothing about us without us“.
In zwei weiteren Workshops, die sich hauptsächlich an die Kinder und Jugendlichen richten und vom Theaterpädagogen Joseph Mahame angeboten werden, geht es um das Storytelling mit Klängen, Stimme und Musik. Ein Workshop für Kreatives Schreiben und eine Gesprächsrunde für die Frauen, die an Interviews teilgenommen haben, werden im Oktober und November stattfinden.

STIMMEN AUS HAMM: Offene Workshops
Workshop 1: Do. 08.09.22, 15-17 Uhr, FUgE – Oststr. 13
Medien-Workshop (Audio/Video)
Workshop 2: Di.  20.09.22, 14-16 Uhr, FHH – Hohe Str. 33:
Storytelling Workshop (Klang/Musik)
Bericht des Workshops „Geschichten erzählen mit Worten, Klängen und Musik“mit dem Joseph Mahame
Zum Workshop kamen über 20 Mütter und Kinder, die begeistert das musikalische Programm des Perkussionisten und Musikpädagoge Joseph Mahame und der Medienpädagogin Claudia Wegener mitmachten. „Es war schön, zu sehen, wie die Kinder die unbekannten Instrumente entdeckten und deren Klänge ausprobierten. Alle Teilnehmenden kamen schnell auf den Geschmack und nach Kurzem gab es ein kleines Konzert aller. Musik mit Kindern am Weltkindertag“, berichtete Wegener.
Workshop 3: Fr.  07.10.22, 14-16 Uhr, FUgE – Oststr. 13:
Medien-Workshop (Audio/Video) 
Workshop 4: Sa. 15.10.22, 11-13 Uhr, FHH – Hohe Str. 33:
Storytelling Workshop (Klang/Musik) 
Workshop 5: Fr.  21.10.22, 14-16 Uhr, IFF – Wilhelmstr. 180a:
Creative Writing Workshop
Workshop 6: Fr.  18.11.22, 15-17 Uhr, IFF – Wilhelmstr. 180a:
Abschlussreflexion „Ideen entwickeln“

Öffentliche Abschlussveranstaltung
Fr. 02.12.22, 18-20 Uhr, Filmvorführung STIMMEN AUS HAMM und Ausstellungseröffnung
„Nothing about us without us“ des Netzwerks Medien.Vielfalt!
(Ort wird noch bekannt gegeben).

Das Medienprojekt des Internationalen Frauenforums (IFF) STIMMEN AUS HAMM findet in Kooperation mit der Flüchtlingshilfe Hamm (FHH) und dem Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE) statt. 
Gefördert im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

logos-workshop-STIMMEN-AUS-HAMM

Mit der freundlichen Unterstützung des Promotor*innen-Programms für interkulturelle Öffnung im Regierungsbezirk Arnsberg, das im Auftrag der Landesregierung NRW durchgeführt wird.